Übernachten im Zelt, altersgemischte Gruppen

Es gibt kaum ein Thema, das so positiv von Kindern aufgenommen und nachgespielt wird, wie die Geschichte der Indianer. Die Kinder wollen Pfeil und Bogen bauen, sich anziehen und anmalen wie die Indianer, in einem Tipi am Lagerfeuer sitzen, musizieren wie die Indianer und, nicht zu vergessen, reiten wie die Indianer. Genau diese faszinierenden Dinge wollen wir auch in diesem Ferienlager tun. Wir leben hier drei Tage lang mit unseren Pferden und Hunden Tag und Nacht im Einklang mit der Natur. Als Freunde lernen wir die Tiere besser kennen und verstehen. Sie unterstützen uns und helfen den Kindern auch manch schwierige Situationen zu bewältigen. Wir wohnen in einem Tipi ganz nah mit unseren Tieren.

In kleinen Gruppen lernen wir indianische Kulturen, Bräuche und Rituale kennen. Wenn wir am Lagerfeuer sitzen, Geschichten lauschen, singen, trommeln und tanzen wie die Indianer, dann sind die Tiere immer dabei. Auch begleiten sie uns auf Streifzügen durch die Natur und auf der Suche nach den Geheimnissen der Indianer.

      

Teilnehmerzahl: bis 15 Kinder

Essen bereiten wir immer am Feuer zu, ohne natürlich zu vergessen, was Kindern schmeckt. Unsere Lebensmittel sind weitgehend aus biologischen Anbau und der Region.

     

Inhalte können u.a. sein:

  • Spurenlesen

  • Essbare Kräuter kennenlernen

  • Orientierung im Wald ohne Kompass

  • Waldschlafsack bauen

  • Spiele zu Stärkung der Gemeinschaft

  • Schnitzen

  • Glutbrennen (Aus Holz z.B. eine Schüssel brennen)

  • Filzen erlernen

  • Wolle färben

  • Indianerschmuck gestalten

  • Traumfänger basteln

  • Mit den Pferden gemeinsam die Natur erkunden

 

Termine auf Anfrage!

 

 

Wir nutzen auf unserer Website nur sogenannte Session-Cookies, jedoch keine Tracking- oder andere Cookies.Wenn Sie nicht wollen, dass Session-Cookies auf ihrem Gerät gespeichert werden, können Sie dies durch einen Klick auf "Ablehnen" verhindern. Danach stehen ihnen trotzdem alle wesentlichen Funktionen der Website zur Verfügung.